VersicherungOptimaler Versicherungsschutz für ELARIS Kunden

 

Versicherungsumfang

 

 

Premiumleistung Elektro-PKW

Akku-Allgefahrendeckung

Schäden sind auch über die normale Voll- und Teilkaskodeckung hinaus mit wenigen Ausnahmen versichert. (AKB A 2.3.5)

Tierbiss- und Tierbissfolgeschäden

Die Entschädigungssumme für Tierbiss- und deren Folgeschäden ist auf bis zu 25.000 Euro erhöht.

Überspannungsschäden beim Laden an
Akku oder Bordelektronik

Werden durch Überspannung (z. B. bei einem Blitzeinschlag) Akku, Bordelektronik oder Ladekabel im Rahmen des Ladevorgangs beschädigt, wird der Schaden bis zu einer Höhe von 25.000 Euro reguliert.

Brandschäden an Wallboxen und Ladestationen beim Ladevorgang (subsidiär)

Gerät eine fachgerecht installierte Wallbox/Ladestation beim Ladevorgang in Brand, so ist der Schaden bis zu 3.000 Euro mitversichert.

Akku Löschkosten

Die Löschung von in Brand geratenen Lithiumbatterien gestaltet sich schwierig, da sich diese immer wieder entzünden können. Ein erhöhter Löschaufwand ist erforderlich. Die Kosten werden bis zu 2.000 Euro übernommen.


Akku Entsorgungskosten

Die fachgerechte Entsorgung eines zum Beispiel durch Unfall beschädigten Akkus für Elektrofahrzeuge ist mit erheblichen Kosten verbunden. Dies ist bis zu 5.000 Euro versichert.

 

Weitere Leistungsmerkmale

Neuwertentschädigung

Bei einem Totalschaden wird dem Kunden bis zu 24 Monate der Neuwert des Fahrzeuges entschädigt (bei Entwendung bis zu 12 Monate). Ist der Kunde mit dem Fahrzeug zufrieden gewesen, wird er sich höchstwahrscheinlich ein neues entsprechendes Fahrzeug bestellen.


Verzicht auf Abzug neu für alt

Im Schadenfall werden keine Abzüge beim Verbau von Neuteilen vorgenommen.
Ggf. Ausnahmen beim Akku.

 

Werkstattauswahl

Angestrebt ist eine Steuerung in das vorhandene Partnerwerkstattnetz.
-->  z. B. Zugriff auf Original-Ersatzteile.

 

Schutzbrief

Die klassische Pannenhilfe des Schutzbriefes greift auch, wenn das ausschließlich elektrisch betriebene Fahrzeug infolge von Fehlbedienung des Antriebs-Akkus oder nach Entladung des Antriebs-Akkus im laufenden Betrieb nicht mehr fahrbereit ist.

 

GAP-Deckung

Sollten nach einem Schaden, bei geleasten oder finanzierten Fahrzeugen, Differenzen zwischen Buch- und Restwert bestehen, gleicht der Versicherer die Differenz aus.

 

Smart Repair

Kleine Beulen oder Kratzer können meist günstig repariert werden. Dies wird bis zu 250 Euro übernommen (bei 50 Euro SB).

 

Wildschäden

Es ist der Zusammenstoß mit Tieren aller Art versichert.

 

Verzicht auf den Einwand der groben
Fahrlässigkeit

 

Erweiterte Elementarschäden

 

U. a. gelten auch Erdrutsche und Dachlawinen als mitversichert.

 

 

Beitragsübersicht ELARIS PIO
(Beiträge inkl. 19% Versicherungssteuer)

Private Nutzung

  • Junge Nutzer 18-25 Jahre // Haftpflicht 400,00 Euro // Kasko* 375,00 Euro // Gesamt 775,00 Euro
  • Mittlere Nutzer 26-65 Jahre // Haftpflicht 325,00 Euro // Kasko* 325,00 Euro // Gesamt 650,00 Euro
  • Ältere Nutzer ab 66 Jahren // Haftpflicht 425,00 Euro // Kasko* 425,00 Euro // Gesamt 850,00 Euro

Gewerbliche Nutzung

  • Ohne Altersbeschränkung // Haftpflicht 400,00 Euro // Kasko* 350,00 Euro // Gesamt 750,00 Euro

* Selbstbeteiligungen Vollkasko 500 Euro / Teilkasko 150 Euro

 

 

Beitragsübersicht ELARIS FINN
(Beiträge inkl. 19% Versicherungssteuer)

Private Nutzung

  • Junge Nutzer 18-25 Jahre // Haftpflicht 400,00 Euro // Kasko* 375,00 Euro // Gesamt 775,00 Euro
  • Mittlere Nutzer 26-65 Jahre // Haftpflicht 325,00 Euro // Kasko* 325,00 Euro // Gesamt 650,00 Euro
  • Ältere Nutzer ab 66 Jahren // Haftpflicht 425,00 Euro // Kasko* 425,00 Euro // Gesamt 850,00 Euro

Gewerbliche Nutzung

  • Ohne Altersbeschränkung // Haftpflicht 400,00 Euro // Kasko* 350,00 Euro // Gesamt 750,00 Euro

* Selbstbeteiligungen Vollkasko 500 Euro / Teilkasko 150 Euro

 

 

Beitragsübersicht ELARIS BEO
(Beiträge inkl. 19% Versicherungssteuer)

Private Nutzung

  • Junge Nutzer 18-25 Jahre // Haftpflicht 500,00 Euro // Kasko* 450,00 Euro // Gesamt 950,00 Euro
  • Mittlere Nutzer 26-65 Jahre // Haftpflicht 425,00 Euro // Kasko* 425,00 Euro // Gesamt 850,00 Euro
  • Ältere Nutzer ab 66 Jahren // Haftpflicht 545,00 Euro // Kasko* 450,00 Euro // Gesamt 995,00 Euro

Gewerbliche Nutzung

  • Ohne Altersbeschränkung // Haftpflicht 500,00 Euro // Kasko* 450,00 Euro // Gesamt 950,00 Euro

* Selbstbeteiligungen Vollkasko 500 Euro / Teilkasko 150 Euro

Sie möchten die ELARIS Versicherung abschließen?

Die notwendigen Unterlagen stehen Ihnen unten zum Download zur Verfügung!

Im Antrag Gothaer-ELARIS Rahmenvertrag sind 3 Unterschriften von Ihnen zu leisten. Sollte eine Abbuchung gewünscht sein, haben Sie die Möglichkeit das SEPA-Mandat auszufüllen und zu unterschreiben.

 

Die Versicherungsbedingungen sowie das Datenschutzinformationsblatt der Gothaer wird Ihnen ausgedruckt mit ausgehändigt bzw. per E-Mail zukommen gelassen.

 

Auch bei der Auswahl eines "Privat-Tarif" gelten immer die Bedingungen AKB-Gewerbe im Rahmenvertrag. Den Antrag senden Sie bitte vollständig ausgefüllt an elaris@herzenssache.eu zurück.

 

Die EVB kann unter dem folgenden Link angefordert werden: eVB für die KFZ-Zulassung hier beantragen | Gothaer. Auszuwählen wäre der Punkt „Erstversicherung“. Die EVB soll nach Beantragung spätestens am 24 Stunden später bei Ihnen eingehen!

 

Download Versicherungsunterlagen